STRESSINTERVIEWS

STRESSINTERVIEWS SIND UMSTRITTEN

Stressinterviews sind verschärfte Vorstellungsgespräche. Sie sollen Bewerber unter Druck setzen, um eine Reaktion zu erzielen. Sie finden häufig vor, oft aber auch innerhalb eines Management-Audits statt, wie man die systematische Einschätzung der Kompetenzen und Leistungspotentiale von Führungskräften im Hinblick auf den strategischen Erfolg eines Unternehmens bezeichnet.

 

In einem Stressinterview überzeugen Kandidaten, wenn sie ihre Leistungsmotivation plausibel darstellen und verdeutlichen, dass sie Ihre Persönlichkeit reflektiert haben. Sie sollten kritische Nachfragen zu ihrem beruflichen Werdegang geschickt beantworten und Beispiele für ihren Führungsstil geben können. Weiter sollten sie schildern können, wie sie schwierige Führungssituationen gelöst haben.

Wer ein Stressinterview und einen "Managertest" bestanden hat, dem stehen viele Türen auf der Karriereleiter offen. Andererseits kann eine Karriere auch beeinträchtigt werden. Während ein Stressinterview bei Bewerbern  in der Regel unbeliebt ist, sind wir uns anschließend über die Eignung oder Nichteignung eines Kandidaten besonders sicher.

Dieses Auswahl- oder Bewertungsinstrument haben wir mit großem Erfolg für unterschiedliche Mandanten angewendet. Wir nennen es nach wie vor „Stressinterview“, weil es keinen eleganteren Begriff gibt, aber auch, weil es für alle Beteiligten tatsächlich Stress bedeutet, nicht nur für die Kandidat/inn/en. Unsere Stressinterviews finden immer in wertschätzender Form in einer ruhigen und höflichen Atmosphäre statt.

Gerne unterstützen wir Sie mit Stressinterviews bei der Personalauswahl.

STRESS LÄSST VERHALTENSMUSTER ERKENNEN

Ein Stressinterview ist intensiv und dauert mehrere Stunden, es fordert große Konzentration.  Wir haken nach, hinterfragen gezielt und beobachten scharf. Immer mit dem Ziel, die Persönlichkeit und die Verhaltensmuster eines Bewerbers oder Mitarbeiters besser kennenzulernen und in Bezug auf die zu besetzende Stelle einzuschätzen.


Wir verständigen uns mit Ihnen so offen wie möglich über die Anforderungen, die benötigten Skills und Besonderheiten der Stelle. Auf dieser Basis erstellen wir die Rezeptur und die Dramaturgie für das Interview. Das Ergebnis wird ein umfassender vertraulicher Bericht mit einer Handlungsempfehlung – die Entscheidung bleibt natürlich Ihnen vorbehalten. Anwendbar sind diese Interviews auch für Mitarbeiter, die mehr Verantwortung oder einen anderen Arbeitsbereich übernehmen sollen/möchten.